Verwendung von Cookies

Wir verwenden eigene Cookies als auch Cookies von Dritten, um unsere Dienste zu verbessern. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie deren Verwendung zustimmen. Ausführliche Informationen und Angaben zur Änderung der Konfiguration Ihres Browsers finden Sie in unserer Cookie-Politik.

OK

Rhythmische Massage

Die Rhythmische Massage nach Dr. Ita Wegmann und die Rhythmischen Einreibungen sind Therapieformen der Anthroposophischen Medizin.

Alles Lebendige ereignet sich in Rhythmen. Durch besondere Griffqualitäten wirkt diese Massage unmittelbar auf die Lebenskräfte des Menschen, die die Regenerations- und Erneuerungskräfte in uns sind. Durch ein rhythmisch pulsierendes Verdichten und Lösen entsteht eine Sogwirkung, die die Flüssigkeitsströme im Organismus anregt. Knetungen und Walkungen wirken über die Muskulatur tief in den Menschen hinein.

Durch die differenzierten Griffqualitäten kann in der Behandlung strömend, durchwärmend oder auch ableitend und formend gearbeitet werden – je nach Erfordernis der Erkrankung. So können Menschen mit akuten oder chronischen, entzündlichen oder zur Verhärtung neigenden Erkrankungen behandelt werden.

Im Behandlungsablauf können Organeinreibungen stattfinden, womit noch spezieller auf bestimmte Prozesse gewirkt werden kann.

Auch im Rahmen der Salutogenese, um sich gesund zu erhalten, ist diese Behandlung hilfreich, da wir durch unsere Lebensweise unsere inneren Rhythmen immer mehr belasten.

Bei den Rhythmischen Einreibungen arbeitet die Therapeutin mehr flächig, wärmend-hüllebildend. Eine besondere Form ist hier die Ganzkörpereinreibung, die z.B. bei schweren Erschöpfungen zur Anwendung kommt. Über die Anregung der Lebenskräfte kann durch diese Behandlung bis ins Seelische hinein gewirkt werden, z.B. bei psycho-vegetativen Erschöpfungen, burn out und Depressionen.

Bei der Massage und Einreibung werden natürliche Öle verwendet, die dem Krankheitsbild entsprechend ausgewählt werden und damit von der Substanzseite den therapeutischen Prozess unterstützen.

Im Anschluss an die Behandlung erfolgt eine Nachruhe, um die angeregten Heilungsprozesse im Körper sich vertiefen zu lassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Werden Sie Fan auf Facebook